Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hurra, die Tablets sind da!

01. 04. 2021

Seit dem 15. Februar findet an der Johann-Esche-Grundschule endlich wieder Präsenzunterricht statt, wenn auch mit Einschränkungen und unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften. Der Freude tut das aber keinen Abbruch! Endlich die Freunde wiedersehen, endlich wieder vor der Klasse stehen, endlich wieder ein bisschen „Normalität“!

 

Fast pünktlich zum erneuten Neustart ist auch ein Stück Digitalisierung in der Schule eingezogen. Die Klassenzimmer wurden mit digitalen Displays ausgestattet, über die zum Beispiel mit Hilfe von Dokumentenkameras Buch- und Heftseiten abgebildet, Lernvideos gezeigt oder Inhalte von mobilen Endgeräten gespiegelt werden können.

 

Apropos mobile Endgeräte! Die Schule erhielt zwei Sätze Tablets zu je 15 Stück, die für mehr Abwechslung im Unterricht sorgen und den Kindern digitales Lernen ergänzend zum analogen Lernen ermöglichen. Die Freude darüber war bei Schülern und Lehrern groß. Die Geräte wurden mit Lern-Apps ausgestattet und sofort in den Unterricht integriert.

 

So macht das Lernen gleich noch mehr Spaß!

 

Bild zur Meldung: Hurra, die Tablets sind da!