Link verschicken   Drucken
 

Ein zauberhafter Schulanfang

31. 08. 2020

Einen zauberhaften Schulanfang erlebten am 29.08.2020 die 25 Schulanfänger*innen der Johann-Esche-Grundschule. Mit drei Feuerwehrautos, inklusive Blaulicht und Martinshorn, ging es von Köthensdorf nach Taura in die Mehrzweckhalle, wo schon die aufgeregten Familien und Lehrerinnen auf ihre ABC-Schützen warteten. Frau Weißer nahm ihre neue Klasse 1 in Empfang und konnte feststellen, dass die Kinder schon viele tolle Sachen können, sogar das Melden klappte bereits prima.

 

Zauberer Huxlifax, der an seinem ersten Schultag ebenso aufgeregt war wie unser neues Schulmaskottchen, die blaue Raupe Jojo, begeisterte mit seiner Zaubershow das kleine und große Publikum gleichermaßen und sorgte für jede Menge Lacher und atemloses Staunen angesichts schier unglaublicher Illusionen.

 

Und dann kam endlich der große Moment – die Zuckertütenbäume, die dieses Jahr sehr große „Früchte“ trugen, wurden abgeerntet! Die Kinder strahlten und auch für Frau Weißer blieb noch eine Tüte übrig.

Im Anschluss nutzten viele Familien noch die Möglichkeit, sich das neu gestaltete Klassenzimmer in der Johann-Esche-Grundschule anzuschauen.

Wir wünschen unseren Schulanfänger*innen einen guten Start und eine schöne Zeit an unserer Schule!

 

Foto: Elisa Weißer