Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schulschließungen bis 14.02.2021 verlängert

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

der Plan für den Unterricht im Januar und Februar ändert sich voraussichtlich wie folgt:

  • 04.01. - 29.01.2021 Homeschooling
  • 01.02. - 05.02.2021 Winterferien (die zweite Winterferienwoche wird auf die Karwoche vor Ostern verlegt)
  • ab 14.02.2021 Rückkehr zum Präsenzunterricht in festen Klassenverbänden, sofern es das Infektionsgeschehen zulässt 

 

Falls Ihr Kind die Notbetreuung auch nachmittags im Hort besucht bzw. in den Winterferien, füllen Sie bitte folgenden Abholplan aus und geben ihn im Hort ab: Abholplan Hort 25.01. - 19.02.2021

 

Homeschooling - Austausch der Aufgaben

  • Klasse 1: Bitte gebt die Lösungen der Lernaufgaben aus der dritten Januarwoche am Montag, 25.01.2021 in der Zeit von 7:00-13:00 Uhr in der Schule ab. Ihr erhaltet im Austausch die neuen Lernaufgaben und Korrekturen der vorherigen. Arbeitshefte und Übungshefte bleiben zu Hause. Zusatzaufgaben für ganz Eifrige findet ihr im Downloadbereich.
  • Klasse 2: Bitte gebt die Lösungen der Lernaufgaben aus der dritten Januarwoche am Montag, 25.01.2021 in der Zeit von 7:00-13:00 Uhr in der Schule ab. Ihr erhaltet im Austausch die neuen Lernaufgaben und Korrekturen der vorherigen. Zusatzaufgaben für ganz Eifrige findet ihr im Downloadbereich. 
  • Klasse 3: Eure neuen Lernaufgaben sind ab Sonntag, 24.01.2021 online im Downloadbereich. Bitte gebt die Lösungen der Lernaufgaben aus der Woche vom 18.01. - 22.01.2021 am Montag, 25.01.2021 in der Zeit von 7:00-13:00 Uhr in der Schule ab. Ihr erhaltet im Austausch die korrigierten Aufgaben der vorherigen Woche. Wer die neuen Lernaufgaben nicht zu Hause ausdrucken möchte oder kann, gibt bitte in der Schule Bescheid. 
  • Klasse 4, Achtung, geänderte Zeiten!: Bitte gebt das aktuelle Aufgabenpaket (11.-15.01. bzw. 21.01.2021) bis spätestens 21.01.2021, 14 Uhr in der Schule ab und legt auch das vom 4.-8.1.2021 bei! 

    Ab Mittwoch, dem 20.01.2021 erhaltet ihr im Gegenzug ab 7:00 Uhr eure korrigierten Aufgaben vom 14.-18.12.2020 und die neuen Aufgaben. Enthalten ist unter anderem auch ein Kinderbuch, sodass die Abholung vor Ort ratsam wäre. Wem das nicht möglich ist, der meldet sich gerne bei Frau Flechsig. Auch im Downloadbereich ist das neue Homeschooling-Paket ab Mittwochnachmittag verfügbar. 

 

Bitte sprechen Sie uns bei Problemen (Abholzeiten für Lernaufgaben, fehlender Internetzugang, Informationsdefizit etc.) direkt an! Sie erreichen uns täglich telefonisch zwischen 7 Uhr und 14 Uhr oder alternativ per . Auch wir sind mit der derzeitigen Situation nicht glücklich. Wir versuchen aber immer, Ihre Kinder und auch Sie im Rahmen unserer Möglichkeiten zu unterstützen und zufriedenstellende Lösungen für alle zu finden. Ihr Team der Johann-Esche-Grundschule

 

Notbetreuung

In der Notbetreuung werden die Kinder vom Schulteam beaufsichtigt, aber nicht unterrichtet. Die Kinder haben die Möglichkeit selbstständig ihre Lernaufgaben zu erledigen, müssen dies aber nicht tun. Die Lehrerinnen geben bei Bedarf Hilfestellung. 

 

In der Schule findet während der Lockdown-Phase eine Notbetreuung im Erdgeschoss von 7-12 Uhr statt, danach übernimmt der Hort bis max. 17 Uhr. Die Notbetreuung kann nur von festgelegten Berufsgruppen in Anspruch genommen werden. Bitte informieren Sie sich im folgenden Dokument, ob Sie zu diesen Berufsgruppen zählen: Anlagen SächsCoronaSchutzVO zu systemrelevanten Berufsgruppen

Bitte füllen Sie für eine Notbetreuung Ihres Kindes im Folgenden das für Sie zutreffende Formular aus, lassen es von Ihrem Arbeitgeber unterzeichnen und reichen es bei uns ein:   

 

Achtung! Für Kinder, die sich in Quarantäne befinden, besteht Betretungsverbot in der Schule. Eine Notbetreuung ist dann nicht möglich. 

 

Im Schulhaus besteht auf Anordnung der Schulleiterin die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung mit Ausnahme der Klassenzimmer. Bitte beachten Sie weiterhin, dass laut sächsischer Allgemeinverfügung vor Schulen und Kitas ein Mindestabstand von 1,50 m zu Personen anderer Hausstände einzuhalten ist und ebenfalls Maskenpflicht besteht. 

 

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen finden bis auf Weiteres keine GTA mit Ausnahme der Hausaufgabenbetreuung statt. 

Weiterhin entfallen alle Elternabende und persönlichen Elterngespräche

 

Beachten Sie außerdem unser Hygienekonzept: Hygienekonzept der Johann-Esche-Grundschule

 

Falls Sie aus dem alten Jahr noch Kleidungsstücke vermissen, schauen Sie in unserer Rubrik "Fundsachen" vorbei!