Schulentwicklung

und Geschichte

Schulneubau

Am 02.12.1912 erfolgte die Einweihung des Schulneubaus

Nutzung

Im Laufe der weiteren Entwicklung wurde das Gebäude für verschiedene Schulformen verwendet. Seit 01.08.1992 wird das Gebäude als Grundschule genutzt.

Namensgeber

Zum 90. Schuljubiläum 2002 erhielt die Schule den Namen Johann Esche. Als gebürtiger Köthensdorfer war er ein Wegbereiter für die Entwicklung der Textilindustrie unserer Region.

JohannEsche